STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM

>> Psychologische Betreuung
>> Diagnostik
>> Heilpädagogisches Reiten
>> Schulische Förderung
>> Sprachförderung
>> Lebenspraktische Förderung
>> Psychotherapeutisch
      orientiertes Alltagsleben
>> Arbeit mit Tieren
>> Erlebnispädagogik
>> Elternarbeit
>> Externe Angebote
Angebote
>> Schulische Förderung

Eines unserer wichtigen Anliegen in der Arbeit mit den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen ist auch die Auseinandersetzung mit ihren schulischen Problemen.
Ziel ist, sowohl die Leistungen als auch das Verhalten in der Schule zu verbessern. Die intensive Zusammenarbeit mit den Lehrern zeigt sich in gegenseitigen Absprachen des schulischen wie pädagogischen Handelns und in der Einbindung der Lehrer in unsere Arbeit. So verwirklichen Schule und Einrichtung ein aufeinander abgestimmtes Erziehungskonzept, das den Kindern und Jugendlichen ein großes Maß an Sicherheit und Kontinuität bietet. Dieses Vorgehen ergänzen wir ggf. durch verhaltenstherapeutische Mittel.

Unsere Lernförderung basiert auf Zusammenarbeit und Absprachen mit den jeweiligen Fachlehrern. Hiervon ausgehend und abhängig von der Persönlichkeits- und Verhaltensdiagnostik entwickeln wir für jedes Kind bzw. jeden Jugendlichen eine individuelle Lernstrategie.

Hierdurch erhalten unsere Kinder die Möglichkeit, ihre schulischen Defizite aufzuarbeiten. Aufgrund der individuellen Lernförderung können sich die Kinder und Jugendlichen mit Unterstützung durch eine qualifizierte Hausaufgabenbetreuung immer mehr dem Klassenniveau anpassen.
Verbleiben die Kinder und Jugendlichen auf der Regelschule und haben dort aufgrund der Lernförderung einen angemessenen Notendurchschnitt, so besitzen sie bessere Ausbildungs- und Berufsaussichten und eine geringere Selbstwertproblematik.
Der Psychologe stimmt die Vorgehensweise mit den Schulen und Ausbildungsbetrieben ab. Die Umsetzung erfolgt durch die Erzieher und den Sozialpädagogen bzw. die Heilpädagogin. Wir binden die schulische Förderung passend in die gesamte Behandlung und Betreuung des jeweiligen Kindes bzw. Jugendlichen ein.
Bei Bedarf können wir für die Kinder und Jugendlichen darüber hinaus als individuelle Sonderleistung eine externe fachlich qualifizierte Hausaufgabenbetreuung und Lernförderung einrichten und begleiten.

Für Kinder und Jugendliche, die zeitweise aus persönlichen oder organisatorischen Gründen nicht zur Schule gehen können, bieten wir eine besondere Förderung am Vormittag an. Durch zusätzliches Heilpädagogisches Reiten oder andere heilpädagogische Angebote sollen die Schulmotivation gefördert und die Schüler langsam wieder an den regelmäßigen Schulbesuch gewöhnt werden. Außerdem können die Vormittage genutzt werden, um schulische Defizite - verursacht durch längere Abwesenheit von der Schule oder auch durch den Wechsel an eine andere Schule – abzubauen und sich auf den weiteren Schulbesuch vorzubereiten. Die Förderprogramme sind zeitlich übersichtlich und sind ein wichtiger Teil der Strukturierung des Tagesablaufs.



>> nach oben



  Copyright Kinderhof Campemoor GmbH | Webdesign >> bernholt-mediendesign.de